David Adam

David Adam alias Dada Vadim hat 2017 in der Hanse 3 ein neues Zuhause gefunden. Er ist Vorstandsmitglied des Hanse 3 e.V.

Dada Vadim erschien im Januar 2015 erstmals in Dresden, seine verloren geglaubte Heimat aufsuchend. Der verdiente Künstler des Volkes steht seitdem in fröhlicher Verzweiflung für unser Land, er läuft und ißt, schaufelt und sitzt,
putzt und schweigt. Bei dem Versuch, den Elbstrom zu überqueren, ist er allerdings baden gegangen.